Daten / Fakten / Wichtige Hinweise zur Fachausstellung

Bitte lesen Sie alle untenstehenden Informationen sorgfältig bis zum Ende durch. Dies spart Ihnen und uns unnötige Fragen und Wartezeiten. Vielen Dank!

Messetermin

Mittwoch 20.09.2023 – Donnerstag 21.09.2023

 

Internetseite und Lageplan

www.bohrtechniktage.de/fachausstellung

Anfahrt zu den Bohrtechniktagen

Elmendorfer Straße 40, 26160 Bad Zwischenahn
Folgen Sie bitte der Ausschilderung „Park der Gärten“
P1 / Bau-ABC Rostrup – Einfahrt Nord direkt beim Park der Gärten
Großparkplatz sowie der Haupteingang befinden sich direkt dort

Bitte benutzen Sie NICHT unsere Hausanschrift: Virchowstraße 5! Von dort keine Zufahrt.

Schwer- und Sondertransporte melden sich zwecks Abladeort unter 04403 – 9795-61 vorher an.

 

Anmeldung auf dem Gelände

Bevor Sie das Gelände befahren und mit dem Messeaufbau beginnen, bitte am Info-Point anmelden (direkt am Haupttor Bohrtechniktage, Parkplatz Park der Gärten, der Ausschilderung folgen). Der Info-Point ist zu den Aufbauzeiten (siehe unten) besetzt. Sie erhalten dort alle Informationen sowie Einlassbänder und Unterlagen Ihrer gebuchten Optionen.

Aufbau und Öffnungszeiten

Für Aussteller: Mo 18.09. = 13:00 bis 16:00 Uhr, Di = 10:00 bis 16:00 Uhr (ab 13:00 Uhr ohne Transport/Hubwagen im Zelt), Mi = 07:30 – 09:00 Uhr (ohne Transport/Hubwagen im Zelt)

Besucher: Mi 09:00 bis 18:00 Uhr, Do 09:00 bis 18:00 Uhr


Abbau

WICHTIG: Beginn frühestens nach Ausstellungsschluss! (Do 18:00 – 20:00 Uhr)
Freitag 22.09.2023 bis 10:00 Uhr


Hinweis: Alle Stände im Ausstellerzelt nach dem Termin werden kostenpflichtig abgebaut
Banner, Flaggen, Transparente etc. müssen spätestens bis 27.09.2022 abgeholt werden. Nach Ablauf der Frist werden die Materialien kostenpflichtig entsorgt!

 

Strom/Wasser

Für den Stand müssen benötigte Verkabelungen selbst installiert werden! Die Anschlüsse (entsprechend Ihrer Reservierung Strom: 1 Steckdose bei 230V max. 2kW / 1 Steckdose 16A bei 400V max. 6-8kW) stehen in max. 25m Entfernung zum Stand zur Verfügung und gilt nur für die pauschale Bereitstellung des Stromanschlusses. Bis zum Stand muss die Verkabelung in Eigenleistung erfolgen. Gerne wird dies (kostenpflichtig) von unserem Dienstleister vor-Ort übernommen.

Wasser kann an den eingezeichneten Zapfstellen entnommen werden (kein Wasser am Stand möglich)

 

Tisch/Stühle

Die reservierten Tische/Stühle (nur für Stände im Ausstellerzelt) stehen gegen Leihgebühr an Ihrem gebuchten Platz bereits zur Verfügung. Benötigen Sie mehr als 1 Tisch / 2 Stühle, so können Sie diese über unseren Dienstleiter (kostenpflichtig) vor-Ort, besser vorher telefonisch unter 04963 – 9087100 (Empire) buchen.

 

Option Werbeeinblendung / Veröffentlichung USB-Stik

Wenn Sie diese Option bei der Anmeldung gebucht haben, bitten wir um Zusendung der Daten (Logo / pdf-Datei) über www.bohrtechniktage.de/upload bis zum 11.09.2023

 

Stände im Aussteller-Zelt

Im Ausstellerzelt darf zwecks Befestigung nur rückstandsfreies Klebeband benutzt werden.
Die Stände haben keinen Teppich (Holzfussboden). Mindesthöhe des Zeltes seitlich: 2,5m

Parken

Aussteller- PKWs benutzen bitte den Parkbereich P1, Zugfahrzeuge und Trailer parken auf Anweisung der Mitarbeiter im Info-Point (auf Einweisung durch unsere Scouts)

Verpflegung und Mittagessen

Pausenverpflegung finden Sie im Gebäude 26 neben dem Aussteller-Zelt an Snack-Inseln von Mittwoch bis Donnerstag und ist in Ihrer Anmeldung inkludiert.

Mittagessen: im Gebäude 26, Essenszeiten für Aussteller: Mittwoch und Donnerstag 13:00 bis 14:00 Uhr. Bitte benutzen Sie die in den Anmeldeunterlagen vorhandenen Essenmarken (entsprechend der angemeldeten Anzahl Standpersonal inkludiert).

Abendveranstaltung / Fachvorträge

Für die Abendveranstaltung am Mittwoch, 20.09.2023 (18:00 Uhr – 22:00 Uhr im Gebäude 26 und davorliegendem Außenbereich) erhalten Sie ein separates Armband als Zugangslegitimation mit Ihren Anmeldeunterlagen (entsprechend Ihren gemeldeten Teilnehmern für die Abendveranstaltung). Die Abendveranstaltung findet sitzend als Get-together mit Buffet und Getränken statt.

Ohne Armband erfolgt grundsätzlich kein Einlass.

Sie können noch weitere Personen am Info-Point gegen Gebühr nachmelden!


Die Fachvorträge für die Tagung von Mittwoch bis Donnerstag können Sie ebenfalls nur mit einem Einlass Band betreten. (Die Einlass Bänder erhalten Sie nur in der Anzahl der von Ihnen gemeldeten Teilnehmer)

 

 Praktische Vorführungen / Verbot

Praktische Vorführungen (in das Erdreich) ist nur auf der Bohrfläche erlaubt. Bitte wenden Sie sich hierfür an Herrn Schütte, Tel. 04403 – 9795-52. Ein Vorschachten bis 1,50m ist, wenn nicht anders angegeben, in diesen Bereichen notwendig. In allen anderen Ausstellerbereichen ist ein Eindringen in den Boden (aufgrund zahlreicher Erdleitungen) verboten!

 

WLAN / Mobiles Netz

Freies WLAN für normales Internet sowie e-Mailing, WLAN-Name: HotSpot (ohne Login)
Mobilfunkanbieter auf dem Gelände: Vodafone D2

 

Ihre Ansprechpartner

Info-Point zu den Aufbau-Zeiten: Tel. 04403 – 9795-48, info@bau-abc-rostrup.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten unter: https://www.bohrtechniktage.de/kontakt/

Dienstleister für Aussteller: Empire Entertainment, Tel. 04963 – 9087100, thomas@empire-entertainment.de

 

Aufbauhinweis

Wir empfehlen allen Ausstellern die Nutzung der frühen Aufbauzeiten sowie die
Anlieferung der Schwergüter sofort bei Aufbaubeginn. Erfahrungsgemäß muss am letzten
Aufbautag mit Engpässen im Transportverkehr innerhalb des Ausstellungsgeländes
gerechnet werden.

Bei Anlieferung von schweren Standmaterialien an Ihren Messestand

sind wir Ihnen, wenn erforderlich, gern behilflich. Paletten und Kisten im Ausstellerzelt dürfen aufgrund des Holzbodens 250kg nicht überschreiten!

Zum Abladen steht ein Gabelstapler mit 2,5 t zur Verfügung.

Am Mittwoch ist das Rangieren im Ausstellerzelt aufgrund des Auslegens von Teppichwegen nicht mehr möglich!

Wir bitten Sie, Ihre Fahrzeuge zügig zu be- und entladen und anschließend sofort aus der Anlieferzone zu entfernen. Das Befahren von Zelt oder Halle mit dem Fahrzeug ist nicht gestattet!

Auf dem Außengelände ist für große Geräte mit mehr als 2,5 m Breite das Rangieren aufgrund von festgelegten Schotterwegen und bereits bis dahin vorhandenen Standplätzen nur eingeschränkt möglich. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf die im Umfeld liegenden Standbetreiber. Aufbauten und Zelte dürfen erst frühestens am Dienstag fertig gestellt werden. Im Notfall ist das Rangieren von Geräten für Zuwegung anderer Aussteller zu berücksichtigen.

Bei Problemen informieren Sie uns.

Ansprechpartner für Koordination Abladung/Anlieferung Herr Schoka, Tel. 04403 – 9795-61

 

 

Anlieferungen

Anlieferungen können grundsätzlich erst ab dem ersten Aufbautag (Montag, 18.09.2023) entgegengenommen werden. Für alle Anlieferungen ist rechtzeitig im Vorfeld eine

Terminabsprache mit der Abladehilfe notwendig: Telefon: 04403 – 9795-61

 

Maschinenlieferungen vom LKW kann nur über einen Vertreter Ihrer Firma erfolgen.

Lieferungen vor dem 18.09.2023 werden an den Absender zurückgeschickt, da wir keine Lagerkapazitäten haben!


Warensendungen für die Bohrtechniktage bitte nur wie folgt adressieren:

Bau-ABC Rostrup
Bohrtechniktage / Standnummer
Firmenname, Tel. Ansprechpartner
Virchowstraße 5
26160 Bad Zwischenahn

 

 

Abfallentsorgung

Während des Auf- und Abbaus ist jeder Aussteller, gemäß Verursacherprinzip, verpflichtet für die sachgerechte Beseitigung des Abfalls Sorge zu tragen. Während der Messe werden Ihnen Müllsäcke ausgehändigt. Bitte stellen Sie diese zur Abholung am Container (bzw. bei der Tischausgabe) ab. Außerdem kann Papier- oder Restmüll über die vorhandenen Behälter vor Ort erfolgen. Achtung: Keine flüssigen oder nässenden Abfälle in die Säcke füllen! Der Stand ist besenrein zu verlassen.

Bei Unklarheiten erkundigen Sie sich bitte im Info-Point.

 

Rauchverbot / Alkohol

Aus gegebenem Anlass weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass auf dem gesamten Gelände (Innen- und auch Außenflächen) ein Alkohol- und Rauchverbot besteht. Bei Zuwiderhandlungen sind wir gezwungen, diese Personen von der Veranstaltung auszuschließen. Ausnahmebereiche sind ausdrücklich durch Hinweisschilder und auf dem Lageplan ausgewiesen. Hieraus ergibt sich kein Gewohnheitsrecht. Bei Alkoholkonsum auf der Abendveranstaltung haben Sie selbst für den sicheren Heimweg zu sorgen. Es gelten die gesetzlichen Vorgaben und der Aushang.

 

Zu guter letzt, aber trotzdem Wichtig ! Bitte beachten Sie, dass

keine eigene Beschallung während der praktischen Demonstrationen erlaubt ist
kein Fahrzeugverkehr während der Vorträge erlaubt ist
-während der Vorträge ist in unmittelbarer Nähe des Gebäude 30 kein Maschineneinsatz erlaubt
-für alle Fragen unser Servicepersonal Ihnen im Info-Point in Gebäude 30 zur Verfügung steht
-das Gelände am Mittwoch bis einschließlich Freitagmorgen bewacht wird.
-der Veranstalter grundsätzlich keine Haftung für Verlust oder Diebstahl übernimmt.

  

Ihr Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig: Aussteller bekommen einen USB-Stick mit dem Tagungsband im Nachgang mit dem ausgefüllten Feedbackbogen am Info-Point

 

Änderungen aus planungstechnischen und organisatorischen Gründen vorbehalten.

Ihr Organisationsteam der Bohrtechniktage 2023
Veranstalter:  Bau-ABC Rostrup  /   ZDB Berlin