BAW Baugrund

BAW_Logo_600

BAW Baugrund-Kolloquium im Rahmen der Bohrtechniktage

Termin:
26. bis 28. April 2017
im Bau-ABC Rostrup in Bad Zwischenahn

Weitere Infos:
Flyer
Tagungsprogramm
Fachausstellung
Anmeldung zur Tagung (für WSV und BAW MitarbeiterInnen)

Anmeldung zur Tagung (Standard)

bohrgrund1_400 Nach drei Jahren findet wieder das BAW-Baugrundkolloquium im Rahmen der Bohrtechniktage vom 26. bis 28. April 2017 in Bad Zwischenahn beim Aus- und Weiterbildungszentrum des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen statt, begleitet von einer umfangreichen Fachausstellung mit praktischen Vorführungen. Hauptaugenmerk der Veranstaltung ist immer die direkte Verbindung von Theorievortrag und dazugehöriger praktischer Vorführung im Austausch mit allen Beteiligten. Hierfür stehen umfangreiche Praxisflächen sowie ein geotechnisches Labor zur Interpretation durch geotechnische Sachverständige und Fachleuten zur Verfügung. In zunehmendem Maße gestaltet sich die Veranstaltung als Plattform zur Schaffung eines Technik- und Ausbildungsüberblicks mit umfangreichen Möglichkeiten des fachlichen Erfahrungsaustausches zwischen Planern, Behörden, Herstellern und Anwendern.

Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit sich in drei Vortragssträngen Grundlagen- und Fachwissen anzueignen, sowie sich auch speziellen Themen wahlweise zuzuwenden.

Unser aktuelles Tagungsprogramm:
GESAMTÜBERSICHT

Baugrundkolloquium Vorführungen Donnerstag nachmittag

Anmeldung zur Tagung (für WSV und BAW MitarbeiterInnen)

  • Planung von Baugrunderkundungen
  • Tiefe Baugrunderkundungen in Böden
  • Baugrunderkundungsbohrungen im Fels
  • Merkblatt M QGeoE „Qualitätssicherung bei der geotechnischen Erkundung“
  • Standardleistungskatalog (STLK 203) Bohrarbeiten
  • Bohrverfahren im Spezialtiefbau
  • Sondierungen und Bohrlochuntersuchungen
  • Geophysik im Wasser- und Tiefbau
  • Grundlagen der Kampfmittelerkundung
  • Verfahren zur Kampfmittelerkundung
  • Planung von Kampfmittelerkundungen
  • Laborversuche an Boden- und Felsproben
  • Vom Aufschluss im Boden zum Baugrundmodell
  • Vom Aufschluss im Fels zum Baugrundmodell
  • VOB / Homogenbereiche
  • Abfallmanagement: Recycling und Entsorgung von Bohrspülungen und Bohrgut
  • Bohrlochverfüllung und Oberflächenwiederherstellung
  • Spülungs- und Pumpentechnik für die Horizontalspülbohrtechnik
  • Digitale Bohrdatenerfassung
  • Grundlagen zur Baugrundinformation: NIBIS-Kartenserver
  • Offshore-Baugrunderkundung – Planung und Vorgaben für die Durchführung
  • Offshore-Baugrunderkundung – Projektbeispiel
  • Bau von Grundwasser- und Porenwasserdruckmessstellen
  • Erkundung im Gleisbett
  • Erkundung auf der Autobahn
  • Qualifikationen für Bohrarbeiten. Was soll das?
  • Bohrtechnikfacharbeiter. Was ist das?
  • Firmenqualifizierungen. Wer braucht das?
  • Qualifizierte Fachaufsicht. Gibt’s das?
  • Verkehrssicherung von anspruchsvollen Baustellen

Praxisvorführungen

  • Kampfmittelbohrung
  • Druck- und Rammsondierungen
  • Baugrundbohrung – Probenahme
  • Bohrung: Ausbau und Messungen
  • Grundwassermessstellenüberprüfung
  • Ausbaumaterialien Grundwassermessstellen
  • Brunnenbohrung mit einem Großbohrgerät
  • Umgang und Recycling von Bohrspülungen
  • Untersuchung von Boden- und Felsproben
  • Untersuchung kontaminierter Proben
  • Probentransport- und behandlung
  • Probenansprache
  • Klassifikationsversuche
  • Triax und KD
  • Verkehrssicherung von anspruchsvollen Baustellen
  • Prüfen und Probennahme im Gleis
  • Ausbildung Bau-ABC Rostrup

Anmeldung zur Tagung (für WSV und BAW MitarbeiterInnen)

Anmeldung zur Tagung (Standard)

bohrgrund2_400 bohrgrund4_400 bohrgrund3_400